Haftungsausschluss

Sämtliche Links zu anderen Seiten wurden sorgfältig überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung hat keine dieser Seiten zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufgestachelt, die Menschenwürde angegriffen oder gar außerehelichen Geschlechtsverkehr gebilligt. Das hätte mich auch zutiefst betroffen gemacht, ehrlich empört und eine Verlinkung ausgeschlossen.
Leider ist ein Großteil der Menschheit unkeusch und unzuverlässig, trotz gut begründeter Ermahnungen. Der eine oder andere Seitenbetreiber könnte ohne mein Wissen seine Inhalte geändert haben, Verstorbene verunglimpfen oder böswillig gesetzwidrige und moralisch zweifelhafte Praktiken propagieren. 
Scheußlich wäre das, ganz und gar unerträglich, ich würde angewidert aufschreien, wenn ich derartiges nur ahnte.
Ahne ich jedoch nicht. Darum distanziere ich mich wild entschlossen von allem und mache mir nichts zu eigen. Für diese Seiten hafte nicht, für verlinkte Seiten ebenfalls nicht und mit den Errungenschaften des Sozialismus' habe ich auch nichts zu schaffen. Nur das mit der Kinderbetreuung war toll. Sollte sich eines Tages das politische System ändern, war ich immer im Widerstand, denn ich habe jegliche Mitverantwortung und Haftung im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte ausgeschlossen.

Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen! Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder vergleichbaren Problemen bitte ich, mich zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren:

Wolfgang A. Gogolin

Impressum

Wolfgang A. Gogolin   Schlegelsweg 11 D   22089 Hamburg

Telefon: +49 40 - 209 72 809
Telefax: +49 40 -
41 92 77 56

E-Mail: 

 

 

 

 

Zu den Kurzgeschichten von Andreas Wienpahl:

www.wienpahl-shortstories.de

 

 

Magda Sorour - Krimis und Kurzgeschichten:

 

Witzeland

 

Gogolins Männerbuch - Der Puppenkasper

 

Jörg Stanko

Es gibt kaum Kinderbücher zum Thema Scheidung/Trennung, die ein positives Männer-/Väterbild vermitteln, ein Bild von Vätern, die ihre Kinder lieben. Durch eine Trennung ist zumeist der zeitliche und räumliche Kontakt zwischen Vater und Kind verändert. Die emotionale Verbindung, die durch nichts zu trennen ist, bleibt jedoch immer bestehen. Dies darzustellen liegt dem Autor Jörg Stanko, der selbst Trennungsvater ist, am Herzen. In seinen sensiblen Kinderbüchern "Die große Reise" und "Immer wieder Papawochenende!" geht er diesen Gefühlen in einer wunderbar feinsinnigen Art und Weise nach. Bücher die vermitteln: wir gehören zusammen, egal was passiert. Papa liebt dich! 

Weitere Infos: www.joergstanko.de

Im Herbst 2010 erscheint Jörg Stankos erster Roman.

 

 

Gogolins Beamtenbuch - Karawane des Grauens

 

 

Beamte

 

 

Genussgenie - Gogolins Gourmettipps für Hamburg

Wolfgang A. Gogolin berichtet auf seinen privaten Feinschmeckerseiten von viel Genuss und seltenem Pech in der Hamburger Spitzengastronomie. Nicht jeden Tag möchte man ein Sternerestaurant besuchen, daher finden sich auch launige Kommentare zu rustikalen Landesküchen und Currywurstbuden. Eine typische Liebhaber-Seite für Leser, denen feines Essen im Leben mehr bedeutet als nur teure Nahrungsaufnahme.

 

 

"Es ist ein wichtiges Buch, das den Blick auf den Menschen in der Uniform des Polizeibeamten richtet."
Bundespräsident Horst Köhler zu "Die erste Leiche vegisst man nicht - Polizisten erzählen" www.polizei-poeten.de

 

Kostenlose Downloads von DosTools und Windowsanwendungen, Officepakete, Betriebssysteme, die True-Type-Schriftart Sütterlin kostenfrei, Buchempfehlungen, CD-Tipps, Eierlikör, Cocktails, Bilder und ein Ulrich-Roski-Special bei

Goxpower.de

 

 

 openPR - Pressemeldungen kostenlos einstellen

 Webkatalog

suchmal.net-Webkatalog - Hier werden Sie fündig! 

   Webverzeichnis 

 myfavoriten.de - Webkatalog

 Webkatalog für Literatur

 Literatur & Bücher - Webkatalog

 Suche4Lau.de

 Aktuelle Nachrichten

 FachWEB